Zum Inhalt springen

Pulheimer Ausbildungsbörse

Schädlingsbekämpfer/in


Ausbildungsbeginn

01. August 2022


Anforderungsprofil

Schulabschluss (mindestens)

Hauptschulabschluss

Qualifikation(en)

Anforderungen:

• Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein 

• Beobachtungsgenauigkeit und Umsicht (z.B. Ermitteln von Art, Umfang und Ursachen des Schädlingsbefalls, bei Arbeiten auf Leitern und Gerüsten)

• Kundenorientierung (z.B. bei der Kundenberatung über Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen)

Schulfächer:

• Biologie/Chemie/Physik (z.B. beim Kennenlernen der Wirkweise der eingesetzten Stoffe)

• Mathematik (z.B. bei der Bestimmung der richtigen Dosierungen und Mischungsverhältnisse von Bekämpfungsmitteln)

• Deutsch (z.B. bei der Beratung von Kunden zu Hygienefragen oder bei der Dokumentation der Maßnahmen und verwendeten Materialien) 

Ausbildungsbeschreibung /
Hinweise zum Bewerbungsverfahren

Was macht man in diesem Beruf ?

Schädlingsbekämpfer/innen ergreifen verschiedene Maßnahmen, um Menschen, Tiere, Pflanzen, Vorräte, Materialien und Gebäude vor Schädlingen zu schützen. Ist es bereits zu einem Schädlingsbefall gekommen, untersuchen sie die Räumlichkeiten, wählen die jeweils erforderlichen Bekämpfungsmittel aus und wenden diese umweltbewusst an. Sie dokumentieren alle Maßnahmen und die dabei verwendeten Stoffe. Die Beratung der Kunden nimmt einen besonders hohen Stellenwert ein. Schädlingsbekämpfer/innen geben Auskunft über das Gefährdungspotenzial, die Möglichkeiten und Dauer der Bekämpfung, über die Wirkungsweisen der Bekämpfungsmittel sowie über Sicherheits- und Vorbeugemaßnahmen.

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Wir freuen uns über Ihre Bewerbund senden Sie diese gerne per Email an s.eisenhuth@arentz-eisenhuth.de

Ausbildungsbetrieb


Arentz & Eisenhuth Schädlingsbekämpfung GmbH

Arentz & Eisenhuth Schädlingsbekämpfung GmbH
50259 Pulheim-Brauweiler

Firmenprofil
Ansprechpartnerin

Zahl der freien Plätze

1

Angebot veröffentlicht am

12. Januar 2022

Berufskategorien

Für den Inhalt dieser Seite ist das unter „Ausbildungs­betrieb“ genannte Unternehmen verantwortlich. Die Stadt Pulheim als Betreiberin der Plattform überprüft die Angebote im gebotenen Rahmen, kann für Richtigkeit und Aktualität jedoch keine Garantie übernehmen und haftet nicht für Schäden, die sich aus der Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen ergeben. Alle Angaben ohne Gewähr.